Planung eines Familienausfluges

Einen gemeinsamen Familienausflug zu planen und durchzuführen, ist sehr lobenswert. Die gemeinsame Zeit, die den Familien in der modernen, stressigen Arbeitswoche bleibt, ist gering und somit fokussiert sich das Erholen auf das Wochenende oder den Urlaub.
Damit der Ausflug gelingt und für jedes Familienmitglied erholsam wird und letztlich auch Freude und Spaß macht, sollten einige Punkte Beachtung finden.

Basis bei der Überlegung ist die Konstellation der Familienmitglieder. Mit Säuglingen und Kleinkindern eine Stadtbesichtigung mit Museumsbesuchen durchzuführen, ist jedem selbst überlassen, aber auch das kleine Kind möchte dann ein Museum, eine Ausstellung besuchen, womit es etwas anfangen kann. Das wäre beispielsweise ein Meereskundemuseum oder eine Modelleisenbahn-Ausstellung. In der Weihnachtszeit Heimatstuben mit beweglichen Miniaturen, ein Freizeitpark mit Attraktionen für jedes Kindesalter.
Einen Familienausflug bei Regenwetter kann zu einem Erlebnisbad sein. Wasserwelten, Action und Fun auf der großen Wasserrutsche, das Kinder-Planschbecken wird kleine und größere Kinder begeistern.
Erlebnisparks mit sportlichen Herausforderungen an Schulkinder und Jugendliche bieten eine Vielfalt an Abwechslungen. Der Besuch im Zoo mit Streichelgehege, ein Tagesausflug in den Dschungel bestimmter Zoologischer Gärten des Landes oder der Aufenthalt auf einem Bauernhof schenken den Kindern unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse.
Gemeinsame Radtouren mit Anhänger für die kleinen Lieblinge oder heranwachsende Kinder sind bereits in der Vorbereitung etwas Schönes. Gemeinsam die Fahrradtour festlegen und in Verbindung mit Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten, wird die gesamte Familie faszinieren. Auf ausgebauten bekannten Radwegen lassen sich Zwischenstopps organisieren. Eine Mehrtagesfahrt wird zum Abenteuer, wenn der Gepäcktransport von Reiseveranstaltern übernommen und das Radeln zum stressfreien Erlebnis wird. Die Strecken sollten immer dem schwächsten Mitglied angepasst sein.

Einen Familienausflug kann eine Wanderung durch die heimatliche Region bedeuten. Den Rucksack mit Lebensmitteln, Getränken, Regenbekleidung und einer medizinischen Grundausstattung packen, ist Voraussetzung für einen Wandertag.
Bei der Planung sollten auf die Kondition, Wünsche, Interessen der Familienmitglieder geachtet werden, denn ein gezwungener Ausflug macht keinen Sinn. Notwendige Pausen gehören dazu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>